Zum Inhalt springen

Land

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

SEABASS unternimmt alle Anstrengungen, um Ihre privaten Daten wirklich geheim zu halten. Wir benötigen jedoch Daten, damit wir Ihnen bestmöglich helfen können. Welche Daten wir erfragen und wofür wir sie verwenden, wird im Folgenden erläutert. Sie erfahren auch, welche Rechte Sie haben, wer Zugang zu den Daten hat und wie lange wir sie aufbewahren. Möchten Sie mehr darüber erfahren, was mit Ihren Daten geschieht? Dann klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Gemäß den Datenschutzbestimmungen müssen wir angeben, welche "rechtlichen Gründe" wir für die Verwendung Ihrer Daten haben. Wir speichern diese Daten aufgrund der vertraglichen Vereinbarungen zwischen Ihnen und SEABASS.

Dies ist notwendig für:

  • Bestellung & Vorbestellung
  • Lieferung
  • Rücksendung
  • Kontaktaufnahme mit dem SEABASS-Kundendienst.

Wir verwenden Ihre Daten auch aus "berechtigtem Interesse". Dies geschieht, um Ihnen den bestmöglichen, personalisierten Service zu bieten. Dies gilt für:

  • Bewertungen und Umfragen zur Kundenzufriedenheit
  • Kontakt mit unserem Kundenservice
  • Besuch der SEABASS-Website
  • Rundschreiben per E-Mail
  • Soziale Medien


Wem gewähren wir Zugriff?

SEABASS gibt Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erbringung Ihrer Dienstleistungen erforderlich ist. Beispiele hierfür sind unsere Lieferpartner, Lieferanten oder Reparateure, Zahlungspartner, IT-Dienstleister.           

In Verdachtssituationen sind wir verpflichtet, Kundendaten an Behörden weiterzugeben.         

SEABASS verkauft keine privaten Daten an Drittpersonen.                          

Wo werden Ihre privaten Daten gespeichert ?

Wir speichern Ihre Daten in verschiedenen Datenbanken. Wir wenden stets strenge Sicherheitsmaßnahmen an.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Von den Steuerbehörden sind wir verpflichtet, unsere Aufzeichnungen mit Ihren Rechnungs-, Zahlungs- und Bestelldaten für einen Zeitraum von 7 Jahren aufzubewahren.

Wenn Sie den Newsletter abonniert oder Ihre Zustimmung zum Erhalt personalisierter Nachrichten gegeben haben, bewahren wir diese Zustimmung für 5 Jahre auf. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt entscheiden, dass Sie den Newsletter oder personalisierte Nachrichten nicht mehr erhalten möchten, bewahren wir Ihren Widerruf ebenfalls 5 Jahre lang auf.


Welche Rechte haben Sie?

Sie können Ihre Daten jederzeit ändern und löschen. Dies können Sie selbst in Mein Konto tun. Natürlich können Sie uns auch per E-Mail oder Post benachrichtigen.                    Die Abmeldung vom Newsletter erfolgt über den Link am Ende des Newsletters selbst. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen. Siehe Cookie-Erklärung für weitere Informationen.


Wenn Sie mehr wissen wollen, kontaktieren Sie uns.

SEABASS B.V. 

Nummer der Handelskammer:  82232563

Mehrwertsteuer-Identifikationsnummer: NL860214709B01 

support@seabass-official.com